TelefonTel09303-320
Firmengeschichte
Unternehmen

Firmengeschichte

Kompetenz seit 1961

Gegründet wurde die Firma Heinz Lewandowski im Jahre 1961 in Ochsenfurt. Damals bestand unser Geschäftsfeld ausschließlich im Schrott- und Metallhandel sowie im Autoabschleppdienst und in der Autoverwertung.

1966 konnte in Eibelstadt ein zweites Betriebsgelände erworben werden, und seit der Gründung eines Zweigbetriebs 1967 wurden der Schrott- und Metallhandel sowohl in Ochsenfurt als auch in Eibelstadt betrieben.

Die ersten Container, die hauptsächlich für den Transport von Schrott und Metallen eingesetzt wurden, erstand die Firma 1971.

Ab 1973 wurden auch andere Abfallarten wie Müll oder Papier transportiert bzw. Container bei Firmen und Privatleuten für die Entsorgung diverser Abfälle gestellt.

Um 1987 stellten wir Abschleppdienst und Autoverwertung ein – Heinz Lewandowski konzentrierte sich nun überwiegend auf den Schrott- und Metallhandel sowie den Containerdienst.

Nach und nach wurde das Betriebsgelände in Eibelstadt erweitert, 1992 zog das bis dato in Ochsenfurt ansässige Büro ebenfalls nach Eibelstadt.

Zu Beginn des Jahres 1999 wurde als weiterer Wirtschaftszweig eine Kabelrückgewinnungsanlage angeschafft. Mit dieser Anlage werden Kabelabfälle in jeder Form und Dicke zerkleinert, granuliert und zu separatem PVC-Granulat und reinem Kupfer-Granulat verarbeitet. Diese Granulate werden dann an internationale Handelsunternehmen weiterveräußert.

Im März 2000 starb der bisherige Geschäftsinhaber Heinz Lewandowski.

Die Firma ging zunächst als Einzelunternehmen an die Erbin Lieselotte Lewandowski über, die schließlich das gesamte Unternehmen zum 01.10.2001 an den heutigen Geschäftsinhaber Bruno Lewandowski übergab. In diesem Zug wurde die Firma Heinz Lewandowski umfirmiert in Lewandowski Metallhandel & Containerdienst.

Im September 2007 fand eine erneute Umfirmierung statt. Es entstand die Lewandowski Gruppe mit drei einzelnen Unternehmen: Das Einzelunternehmen Lewandowski e.K., die Lewandowski GmbH (Metallhandel, Containerdienst, Kabelrecycling, Industrieabbruch und Altautoannahme) und der Yachthafen Lewandowski e.K.

2015 wurde die Gruppe weiter umstrukturiert. Aus dem Einzelunternehmen Lewandowski e.K. entstand die Lewandowski GmbH & Co. KG, Besitzunternehmen und die Bruno Lewandowski Geschäftsführungs GmbH. In der Lewandowski GmbH zog sich Bruno Lewandowski aus der Geschäftsführung und aus dem Unternehmen zurück und seine Ehefrau Kathrin Lewandowski, die bereits seit 19 Jahren im Unternehmen tätig ist sowie Felix Neubauer, der Anfang 2015 zum Unternehmen stieß, übernahmen im September 2015 gemeinsam die Geschäftsführung. Der Yachthafen blieb unverändert.

KontaktSprechen Sie uns an


* Plichtfeld

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag:
7.00 Uhr bis 12.00 Uhr
12.30 Uhr bis 16.30 Uhr

Warenannahme / Anlieferungszeiten:

Montag bis Donnerstag:
7.00 Uhr bis 12.00 Uhr
12.30 Uhr bis 15.30 Uhr

Freitag:
7.00 Uhr bis 12.00 Uhr
12.30 Uhr bis 15.00 Uhr

Telefon
09303-320